Projektgruppen

Für die Beteiligung an unserer Genossenschaft gibt es viele Möglichkeiten. Wir sind offen für Initiativen, Gruppen und Einzelne. Grundsätzlich steht am Anfang jeder Zusammenarbeit die Frage, ob es gemeinsame Ziele gibt und wie tragfähig sie sind. Wenn dies geklärt ist, schließen sich einzelne Projektschritte an, die wir genau auf die Anforderungen und Ziele der jeweiligen Situation zuschneiden.

Gemeinsam entscheiden sich die Projektgruppen und die Wohngeno ihr Projekt zu realisieren. In der anschließenden Planungsphase wird gemeinsam der Raumbedarf ermittelt, ein Raumkonzept aufgestellt und ein erstes Kostengerüst gerechnet. Gleichzeitig müssen für alle zukünftigen Nutzer die persönlich relevanten Fragen geklärt werden.

Für die Projekte übernimmt die Genossenschaft den vollständigen Ablauf der Realisierung vom Erwerb eines Grundstücks bis zur Abrechnung der Projektkosten.

Mit der Fertigstellung werden die Gebäude in das Bestandsvermögen übernommen. Laufenden Einnahmen und Ausgaben sollen im Projekt verwaltet werden.